Home > Hersteller > AVM > Fritzbox für den LTE-Einsatz

Fritzbox für den LTE-Einsatz

Fritzbox für den LTE-Einsatz

AVM hat mit der »Fritzbox 6810 LTE« ein Einstiegsgerät für den neuen LTE-Breitbandfunk vorgestellt. Die neue Box ersetzt einen Festnetzanschluss und kann auch als DECT-Basisstation genutzt werden.

AVM hat sein Fritzbox-Portfolio erweitert. Die Fritzbox 6810 LTE richtet sich an Einsteiger für den modernen Funkstandard LTE. Die neue Box soll auch durch ihr Design bestechen. So passt das Modell mit sechs Zentimeter Breite und 13 Zentimeter Höhe auf jede Fensterbank und bietet kabellos alle wichtigen Funktionen einer Fritzbox wie WLAN oder DECT-Telefonie. Da sich über LTE auch telefonieren lässt (Voice over LTE) ist ein Festnetzanschluss nicht mehr nötig.

Die Fritzbox 6810 LTE kombiniert viele Funktionen in einem Gerät: Neben dem LTE-Funk und WLAN N für bis zu 300 MBit/s, bietet die Box zudem einen LAN-Anschluss und dient als DECT-Basisstation. Das neue Modell funkt auf den beiden LTE-Frequenzbändern 800 MHz und 2,6 GHz. Nach Herstellerangaben erreicht die Fritzbox 6810 LTE das Niveau schneller DSL- und Kabel-Internetanschlüsse und kann so das ganze Heimnetzwerk über LTE mit dem Internet verbinden.

Zudem ist die neue Fritzbox mit einer DECT-Basisstation ausgestattet. Damit lassen sich die angebotenen Telefonie-Funktionen über LTE nutzen und bis zu sechs Schnurlostelefone anmelden. Weiterhin lassen sich iPhone und Android-Smartphones über WLAN in das Heimnetz integrieren.

Die Fritzbox 6810 LTE ist ab sofort für 229 Euro (UVP) erhältlich.

Quelle: crn.de
Foto: AVM

Thomas Urland
Gründete 2004 die Firma IT-B@SICS, welche sich unter anderem auch mit der Programmierung von Online-Shops beschäftigt. Aber auch die Programmierung von Unternehmenswebsites bis hin zu großen Portalen gehört zum Leistungsumfang. Weitere Informationen zum gesamten Angebot unter www.it-basics.net.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Highlight des Monats: